Spree-Athen e.V.

Veranstaltungen 2009 im Rückblick

Hier erhalten Sie einen kleinen Überblick von unseren Veranstaltungen des Jahres 2009.

 
16. Dezember 2009

Podiumsgespräch
Das Humboldt-Forum Berlin und die globale Diplomatie
Ein Gespräch zwischen Prof. Hermann Parzinger (Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz)
und Dr. Hans-Georg Wieck (Botschafter a.D.)
 
                   
Prof. Hermann Parzinger        Dr. Hans-Georg Wieck
 
 

 
19. November 2009

Kants Anthropologie aus neuer Perspektive:
Lebensphilosophie statt Moralismus

Referentin: Dr. Fiorella Battaglia
 
Dr. Fiorella Battaglia
 
 

 
15. Oktober 2009

Der Mensch und die Technik: Wer bedient wen oder wer dient wem?
Befreiung und Bedrohung aus philosophischer und historischer Sicht
Referent: Frank Hahn
 
 
 

 
08. Juli 2009

Öffentlichkeit - Individuelles Bewusstsein und öffentlicher Raum
Referent: Prof. Volker Gerhardt (HU Berlin)

Öffentlichkeit gilt als Grundprinzip der Demokratie.
In dieser Rolle wird sie seit etwas mehr als zweihundert Jahren diskutiert.
Aber dass sie auch als Grundprinzip der Politik als Ganzer gelten kann, ist kaum bewusst.
 
Prof. Volker Gerhardt
 
siehe hierzu auch Beitrag von Prof. Volker Gerhardt in der Rubrik
Texte / Bibliothek
 

 
11. Juni 2009

Athen und Jerusalem:
die Bedeutung der jüdischen Kulturphilosophie für Europa
Referentin: Prof. Eveline Goodman-Thau

Fünfzig Jahre nach der Shoa wird es immer deutlicher, dass wir über das verlorene Erbe Europas nicht mehr
allein unter den Stichworten Opfer und Täter reden können, sondern weit umfassender den jüdischen
Beitrag zur europäischen Geistesgeschichte bewusst zu machen und zu bedenken haben.
(Eveline Goodman-Thau in: Aufstand der Wasser Jüdische Hermeneutik zwischen Tradition und Moderne )
 
Im Bild das Buch "Eine Rabbinerin in Wien"

Erschienen im Czernin Verlag (Foto:Czernin Verlag).

 

 
14. Mai 2009

Die heutige Weltwirtschaftskrise im historischen Vergleich

Referent: Prof. Carl-Ludwig Holtfrerich (Prof. em. der FU Berlin)
Ko-Referentin: Prof. Dr. Margrit Grabas (Universität Saarbrücken)
 
                          
Prof. Carl-Ludwig Holtfrerich                            Prof. Dr. Margrit Grabas   
 
 
siehe hierzu auch Beitrag von Prof. Dr. Margrit Grabas in der Rubrik:
 

 
23. April 2009

Homer und Europa
Höhepunkte Homerischen Einflusses auf Europas Kulturentwicklung

Referent: Prof. Dr. Joachim Latacz

- In Zusammenarbeit mit der Griechischen Kulturstiftung -
 
Prof. Dr. Joachim Latacz
 
 

 
11. März 2009

Alexander von Humboldt und die Globalisierung
Vortrag von Prof. Ottmar Ette
 
Das neue Buch von Prof. Ottmar Ette
 
 
siehe hierzu auch Beitrag in der Rubrik
Texte / Bibliothek
 

 
18. Februar 2009

Vielfalt Individualität - Gesetz:
Wilhelm von Humboldts politische Theorie
Referentin: Roberta Pasquare
 
Roberta Pasquare
 
den Vortrag finden Sie in der Rubrik
Texte / Bibliothek
 

 
15. Januar 2009

Steckbrief
Die gesuchte Person wurde im Jahr der amerikanischen Revolution in der damals zweitgrößten Stadt Preußens geboren und starb 46 Jahre später in Berlin. Von Beruf Jurist galt doch seine ganze Leidenschaft der Musik.
Der bekennende Mozart-Liebhaber hinterließ der Nachwelt über ein Dutzend kompositorischer Werke,
darunter eine romantische Oper, die 1816 in Berlin zur Uraufführung gelangte und ...

Im Vortrag wurde der Gesuchte allen Interessierten in Wort und Bild näher gebracht.
Durch den Abend führte Dr. Jürgen Spahn.