Dr. Elad Lapidot

Veranstaltungen bei Spree-Athen e.V.:

Dr. Elad Lapidot
Dr. Elad Lapidot


18. Juni 2015
Tora und Philosophie (Teil 2): Zur Frage der Sprache
Einladung zur Veranstaltung [9 KB]


13. Februar 2014
Tora und Philosophie: Gegebenes und gesuchtes Wissen?
Einladung zur Veranstaltung (PDF) [8 KB]

Vita

Elad Lapidot hat an der Hebräischen Universität in Jerusalem, später dann an der Pariser Universität Pantheon-Sorbonne, Philosophie und Jura studiert und dort im Jahre 2008 promoviert. Seitdem arbeitet er an den ersten Übersetzungen einiger Werke von Levinas, Husserl, Heidegger und Hegel ins Hebräische. Seit 2013 ist er assoziiertes Mitglied des Zentrums für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg, wo er Talmud unterrichtet. In seinen Forschungen beschäftigt er sich mit vergleichender Erkenntnistheorie und der Hermeneutik der philosophischen und der rabbinischen Traditionen.
(Stand:2015)