Prof. Dr. Sigrid Weigel

Veranstaltungen bei Spree-Athen e.V.:

Prof. Dr. Sigrid Weigel
Prof. Dr. Sigrid Weigel (Foto: Hartwig Klappert)


14. Februar 2019
Walter Benjamin und Gershom Scholem im Gespräch:
Die Klagelieder, Kafka und die Botschaften des Engels

Einladung zur Veranstaltung (PDF) [352 KB]

Vita

Sigrid Weigel ist Literatur- und Kulturwissenschaftlerin; ehem. Direktorin des Zentrums für Literatur- und Kulturforschung (Berlin); zuvor: Direktorin des Einsteinforums (Potsdam), im Vorstand des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen); Lehre in Hamburg, Zürich, Berlin, Princeton u.a.
Jüngere Bücher: Literatur als Voraussetzung der Kulturgeschichte (2004) Genea-Logik (2006); Märtyrer-Porträts (Hg. 2007); Walter Benjamin: Die Kreatur, das Heilige, die Bilder (2008); Grammatologie der Bilder (2015);
Jüngere Herausgaben: Märtyrer-Porträts. Von Opfertod, Blutzeugen und Heiligen Kriegern(2007); Heinrich Heine und Sigmund Freud (2010); "Escapeto Life". German Intellectuals in New York (m. E. Goebel 2012); Das Gesicht. Bilder, Medien, Formate(2017);
Editionen: Aby Warburg: Werke in einem Band (2010); Stéphane Mosès: Momentaufnahmen - Instantanès (2010); Susan Taubes: Schriften (2011ff.) Gershom Scholem: Poetica. Schriften zur Literatur, Übersetzungen, Gedichte (2019)
(Stand:2019)