Prof. Dr. Rudolf zur Lippe

Veranstaltungen bei Spree-Athen e.V.:

Prof. Dr. Rudolf zur Lippe
Prof. Dr. Rudolf zur Lippe

11. April 2019
Wahrnehmung: Grundlage aller Kultur
Gesprächsabend mit Rudolf zur Lippe und Manfred Osten
Einladung zum Nachlesen (PDF) [351 KB]

7. September 2017
Ordnungen anderer Art:
Ein Gespräch über Bild und Schrift zwischen Christina von Braun und Rudolf zur Lippe.
Einladung zum Nachlesen (PDF) [31 KB]

09. Dezember 2015
" Der Geist von Al-Andalus für die Gegenwart"
mit Prof. Dr. Rudolf zur Lippe und Pascual Jordan
Einladung zum Nachlesen (PDF) [10 KB]

04. Dezember 2014
"Erzählen und Heilen - oder die vergangene Zukunft in Geschichte und Therapie.
Überlegungen im Anschluß an Walter Benjamin und Paul Ricoeur."
Ein Gespräch zwischen Rainer M.E. Jacobi und Prof. Dr. Rudolf zur Lippe.
Einladung zum Nachlesen (PDF) [11 KB]

18. September 2013
Zur Sprache Adornos - kontrapunktisch, hellhörig.
Einladung zum Nachlesen (PDF) [8 KB]

24. August 2011
Plurale Ökonomie - ein Plädoyer für Maß, Reichtum und Fülle.
Einladung zum Nachlesen (PDF) [81 KB]

23. März 2011
Von Wilhelm von Humboldt bis Levinas und darüber hinaus:
Der Andere im Miteinander der Menschen und Kulturen.
Einladung zum Nachlesen (PDF) [86 KB]

Vita

Prof. Dr. Rudolf zur Lippe ist Philosoph, Künstler und Autor. Er lehrte an der Universität Oldenburg Ästhetik sowie an der Universität Witten/Herdecke die "Philosophie der Lebensformen". Zur gleichen Zeit veranstaltete er über 15 Jahre im Kloster Hude die Jaspers-Vorlesungen zu Fragen der Zeit, in denen namhafte Denker aus fünf Kontinenten miteinander ins Gespräch kamen.
(Stand:2019)